theaterfink – im Gehen 

Ludwig van Beethoven
Der Um-Zugvogel

Premiere 
Im Rahmen von WIR SIND WIEN.FESTIVAL 2020
Gefördert durch Basis Kultur Wien

Buch: Susita Fink
Dramaturgie: Karin Sedlak
Puppenkopf: Roman Spiss
Kostüm: Nico Oest

Spiel: Walter Kukla & Andrea Girsch & 
Musik: Duo Martina Rittmannsberger – Walther Soyka

Logistik: Sabine Perle

Fotos: Barbara Pálffy
Fiaker: Martina Michelfeit-Stockinger mit Max und Lady
http://www.chamottefabrik.at/

“Es wurde also ein vierspänniger Lastwagen mit wenig Mobilien zwar, dagegen aber mit einer ungeheuren Wucht an Musikalien befrachtet: die turmhohe Maschine setzte sich langsam in Bewegung, und der Besitzer dieser Schätze spazierte seelenvergnügt per pedes apostulorum voraus.”

Der unstete Künstler wechselte in den 35 Jahren, in denen er in Wien lebte, mehr als 25 Mal den Wohnsitz. Als Vienna Street Puppet lässt er sein reiches Künstlerleben, sein Verhältnis zu adeligen Gönnern, die verschiedenen Frauen in seinem Leben und seine zahlreichen Wohnungsumzüge kurzweilig Revue passieren – natürlich mit musikalischen Treibstoff.

Lassen Sie sich von theaterfink auf eine Zeitreise ins vormärzliche Wien entführen und begleiten Sie Ludwig van Beethoven auf seiner Suche nach dem idealen Quartier durch die Bezirke Wiens, in denen er nachweislich residierte!