Ensemble Lechner Edi

Die Darstellung folgt den Prinzipien des Figurentheaters. Das Ensemble besteht aus drei Personen und einem Musiker.

Wer welche Figur spielt, wurde über mehrwöchige Proben erarbeitet.

Mitwirkende Personen sind:

 

  • Walther SOYKA

Geboren 1965 in Wien,
spielt seit 1983 die chromatische Wiener Knopfharmonika.
Nach 20 Jahren, 7 CDs und über 1500 Konzerten mit Roland Neuwirths Extremschrammeln gelingt im Jahr 2003 der Sprung in die Selbständigkeit.
Soyka ist Mit-Gründer von mittlerweile 13 Ensembles.
http://soyka.nonfoodfactory.org/
http://www.nonfoodfactory.org

 

Produktionsteam:

Kostüme: Sandra Sekanina

Stationsvorsteher zur Neuzeit: Josef Grube
Stimme 1938/Gutenberg: Karl Stirner
Stimme Portier: Peter Ahorner

Die Erfindergalerie zeichneten Andrea Gergely und Evgenia Stavropoulou. Danke!

Grafik und Webdesign: Lena Doppel
Logo theaterfink: Sonja Derp
Fotos: Gisela Ortner
Logistische Hilfe: Christine Fink/Fritz Fink
Wegsicherung: Sektion Hanuschhof
Gerhard Groll sorgt für Speis und Trank.

Einen großen Dank an sein Team von der Sektion Hanuschhof für die Mithilfe.

Vielen Dank auch an, Roland Verdel, Franz Verdel, Helena Verdel, Christian Hisberger, Andreas P. Pittler, Peter Blanc, Matjaz Verdel, Patricia Anderle, Werner Hierzer.

Die Don Bosco Kirche dürfen wir dank Pater Lebitsch nutzen.
Die Geschäftslokale haben uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt:
Orthopädische Schuhmacherin Michaela Klein-Jenner (Haidingergasse 26)
Mag. Josef Gruber; Sigma Reisebüro (Erdbergstrasse 82)
Werner Druck (Rabengasse 1)

Verantwortliche für die Projektkoordination ist Susita Fink.